Sourceguardian vs. PHP 5.1.2

Hmpfgrrr… wie sich nun nach rund zwei Tagen Debugging gezeigt hat, läuft unsere Web-Plattform bestens, aber SourceGuardian hat einen Bug in seinem Loader für PHP 5.1.2.

Ein Downgrade auf 5.0.5 ist derzeit wohl die einzige Lösung. Nur gut, dass wir auf unserer selbstentwickelten Plattform nicht nur kundenspezifische php.ini’s einrichten können, sondern auch kundenspezifisch unterschiedliche PHP-Versionen aktivieren können :-)

Fazit: der Kunde freut sich, dass nun seine verschlüsselten Programme stabil laufen, und ich freue mich über die Gewissheit, dass der Fehler nicht auf unserer Seite liegt. :-)

Eine Bemerkung zu “Sourceguardian vs. PHP 5.1.2”

  1. Klaus Keppler

    Inzwischen hat SourceGuardian Kontakt mit uns aufgenommen. In einer ruhigen Minute werde ich ein ausführliches Log für die Reproduktion der Fehler zusammenstellen und denen somit bei der Fehlersuche helfen…

Einen Kommentar schreiben