Ich liebe Backups. Die Kunden auch.

Eben kam wieder eine Mail eines Kunden, eine Tabelle aus seiner Datenbank mit dem Stand vom 24.07. wiederherzustellen; am besten in eine neue Tabelle.

Dank unseres automatisierten Voll-Backups ist das natürlich kein Problem :-)
Per SSH auf den Backupserver, gewünschte Tabelle herausgesucht, auf den entsprechenden Datenbankserver kopiert, dort (wie gewünscht) unter einem neuen Tabellennamen importiert, und schon wieder einen Kunden (hoffentlich) glücklich gemacht.

So lange so etwas nicht zu häufig bei einzelnen Kunden passiert, ist die Wiederherstellung aus Backup-Daten übrigens kostenlos. Das ist Service. :-)

Einen Kommentar schreiben