Tagesarchiv für den 9. August 2006

T-Offline

Mittwoch, den 9. August 2006

Eben erreichte uns der Anruf des Admins eines Kunden: seine Domain ist nicht erreichbar. Da wir noch keine KK-Zustimmung vom alten Provider erhalten haben, liegt das Problem aber zum Glück schonmal nicht bei uns. :-)

Ich habe mir das trotzdem mal näher angeschaut. Die DeNIC liefert folgende Nameservereinträge:

###.de. 86400 IN NS dns.sczn.de.
###.de. 86400 IN NS secondary.sczn.de.
###.de. 86400 IN NS secondary.netuse.de.

Der erste Nameserver antwortet schonmal gar nicht:

dig @dns.sczn.de ###.de

; <<>> DiG 9.2.2 <<>> @dns.sczn.de ###.de
;; global options: printcmd
;; connection timed out; no servers could be reached

Der zweite und dritte Nameserver gibt zumindest schonmal Folgendes zurück:

###.de. 86400 IN SOA dns1.t-intra-300-web.de. b7.t-intra-300-web.de. 2000122204 86400 7200 1209600 86400

Dieser Server (dns1.t-intra…) liefert aber die gleiche Antwort für die angefragte Domain…

Weil heute so ein schöner Tag ist habe ich dann gleich mal im DeNIC-Whois den Zone-C für den zuständigen DNS (sczn.de) herausgesucht und die dort angegebene 0800-Nummer angerufen. Als hätte ich es nicht schon geahnt, kam ich natürlich im Standard-Callcenter der Telekom heraus… das genaue Gesprächsprotokoll erspare ich mal lieber - Fazit ist, dass die gute Dame am anderen Ende mit “DNS-Servern” überhaupt nichts anfangen konnte, und mir ohne meine Kundennummer eh nicht weiterhelfen könne (”[…] die steht oben rechts auf Ihrer Telefonrechnung […]”). Der Kunde soll also selber dort anrufen, nur so kann sie es hocheskalieren.

Traurig, aber offline. :-|

Endlich wieder Zeit

Mittwoch, den 9. August 2006

So - der größte Stress ist vorbei. :-D

Auf meiner ToDo-Liste stehen:

  • Blogroll einrichten (*wink* an Timo)
  • Stöckchen aufheben…
  • über die aktuellen Projekte bloggen
  • mittelfristig nochmal am Wordpress-CSS tunen

Jetzt muss ich mich aber erst noch um’s normale Tagesgeschäft kümmern. Eins nach dem Anderen…