Nur keine Hektik…

… das sagt sich immer so leicht. Zu tun gibt es aktuell aber wieder mehr als genug:

  • mod_fastcgi wird an unseren seCGI-Wrapper angepasst (ein Kunde wartet schon seit zwei Wochen - ich will es also bis nächste Woche abgeschlossen haben)
  • für einen Artikel müsste ich noch ein kleines bisschen Beispielcode abrunden und mit dem Redakteur wieder Kontakt aufnehmen
  • eine Kundenwebsite wird derzeit überarbeitet (das mache zwar nicht ich, sondern ein Mitarbeiter, aber auch da steht eine Besprechung an)
  • heute hat der allmonatliche “große Rechnungslauf” begonnen (es gibt zwar noch kleinere, aber am Monatsanfang werden alle regelmäßigen Posten abgerechnet, Rechnungen erstellt, gedruckt, gefalzt (Falzmaschine sei Dank!), eingetütet (noch manuell) und frankiert (auch dafür gibt’s ‘ne Maschine)
  • bei der Gelegenheit fielen die Worte “Ups… ich glaube unser Papier geht bald aus” - also dann mal wieder Briefpapier drucken lassen (neue Briefumschläge dann wohl auch gleich)
  • Kreditkartenabrechnungen prüfen (die SWITCH hat letzte Woche die Hitparade der Lieferantenrechnungen eindeutig gewonnen ;-)
  • und dann wird noch mit neuen Stöckchen nach mir geworfen, bevor ich die alten beantwortet habe *seufz* Naja - vielleicht schaffe ich das ja auch noch heute..

Zumindest habe ich kürzlich von einem meiner “Lieblings-Kommilitonen™” eine neue Kaffeetasse geschenkt bekommen: :-)

Kaffeetasse

Die zählt nun mit der Bernd-das-Brot-Tasse zu meinen Lieblingstassen :-)

Einen Kommentar schreiben