Tagesarchiv für den 25. September 2006

Sendung beschädigt

Montag, den 25. September 2006

Die Sache mit meinem vermissten DHL-Zusteller hat sich erledigt… Da das wirklich heute hier hätte eintreffen sollen und um die Zeit definitiv keine Paketzusteller mehr unterwegs sind, habe ich im DHL-Callcenter angerufen. Die ersten Worte des Bearbeiters waren: “Lieber Herr Keppler, das Paket werden Sie leider nicht zugestellt bekommen”. *sprachlos*

Die Sendung hätte eigentlich sogar schon am Samstag zugestellt werden sollen. Allerdings wurde da bemerkt, dass die Sendung beschädigt worden sein - es folgte eine Schadensfeststellung und die Rücksendung zum Absender… :grr:

DHL-Tracking

Montag, den 25. September 2006

Ich vermisse unseren Paketzusteller. Normalerweise führt ihn seine Route so gegen 14:00 hier vorbei.

Das Tracking von DHL fand ich jedenfalls nicht sehr hilfreich:

dhl-tracking.gif

Das Paket wurde letzte Woche losgesendet, und nicht kurz vor Weihnachten 2004. :-)
Die Ident-Nummer stimmt jedenfalls, und angeblich soll das Paket auch heute noch eintreffen. Ich lass’ mich überraschen…

Keine Straße

Montag, den 25. September 2006

Sachen gibt’s… Ein neuer Kunde möchte mehrere Webspace-Pakete und Domains für seine Autobahn-Rastanlagen bestellen. Bei der Aufnahme der Kundendaten fiel auf, dass seine Anschrift gar keinen Straßennamen enthält. Unserem internen System wäre das ja prinzipiell egal, aber bei Domainregistrierungen wird’s schon schwieriger.
Wir werden also als Straße/Hausnummer in dem Fall einfach “Autobahn A#” eintragen. :-D

Arme Paketzusteller…

Montag, den 25. September 2006

… diese Woche wird hart. :-)

Wie erwarten in den nächsten Tagen neue Server sowie verschiedenste PC-Komponenten und Peripheriegeräte - von sechs verschiedenen Lieferanten. Soweit ich informiert bin müsste alles über DHL und UPS kommen.

Ordnung muss sein

Montag, den 25. September 2006

Ich bin ein Ordnungsfanatiker. Zwar nicht unbedingt auf meinem Schreibtisch, aber in Hinsicht auf Daten jeglicher Form. Dazu gehören vor allem auch Domain-Daten.

Kleiner Ausflug in die Domain-Verwaltung: bei den meisten Domains ist es so, dass als Inhaber, technischer Ansprechpartner usw. nicht direkt Name und Adresse einer Person, sondern ein sogenanntes “Handle” angegeben werden. Statt “Keppler-IT, Postfach 2146, …” würde z.B. sinngemäß “KEPPLERIT-HANDLE” eingetragen werden. Das hat den Vorteil, dass beispielsweise bei einer Adressänderung nicht jede einzelne Domain aktualisiert werden muss, sondern nur das eine Handle. Praktisch, gell? :-)

Eben habe ich mich jedenfalls im Online-System eines Domainlieferanten angemeldet, bei dem wir aktuell nur eine einzige Domain registriert haben (hat eher historische Gründe; die gewünschte Toplevel-Domain konnte unser damaliger Domainlieferant nicht besorgen, und ein Registrar-Umzug dieser TLD würde auch keinen Sinn machen).
Jedenfalls habe ich festgestellt, dass dort noch unsere alte Anschrift eingetragen ist - und wollte diese aktualisieren. Nach etlichen Clicks im Online-Registrar-System habe ich aber keine solche Möglichkeit gefunden. Also dachte ich mir “RTFM”, startete die FAQ und fand dort tatsächlich einen Punkt zum Thema “Aktualisierung von Domain-Handles”.
Kurz gesagt: dieser Registrar unterstützt keine Aktualisierung von Domain-Handles. Begründung: rund 40% aller TLDs könnten bei (ungültigen) Aktualisierungen zu Fehlern führen, deshalb wird ein sogenanntes MODIFY pauschal nicht unterstützt. Statt dessen soll man eben ein neues Handle anlegen und die betroffenen Domains entsprechend aktualisieren. Das alte (dann ungenutzte) Handle wird nach 180 Tagen automatisch gelöscht.

Bei einer Domain lässt sich dieser Aufwand ja noch manuell betreiben, und bei vielen vielen Domains muss eben das eigene System (welches in diesem Fall also bei uns im Backend die Domains, Registrare usw. verwaltet) so angepasst werden, dass es - falls notwendig - hunderte Domain-Updates rausschickt. Aber schön ist das nicht. :-(
Bleibt mal wieder nur zu sagen, das der Preis alleine bei weitem nicht entscheidend bei der Wahl eines Domainregistrars ist. :-)