Rekord-Transfer

Soeben hat es hier laut geknallt. Der Transfer einer .org-Domain hat die Schallmauer durchbrochen. ;-)

Innerhalb von 10 Minuten (!) war die Domain umgezogen. Das ging zum einen nur, weil es sich um einen Registrar-internen Transfer handelte (also ohne die obligatorische Fünf-Tage-ICANN-IRTP-Gedenkpause), zum anderen weil der bisherige Provider auch für einen sehr guten Service bekannt ist und eben flott reagiert hat.

Ich hoffe nun mal, dass der Kunde nicht damit gerechnet hat noch fünf Tage mehr Zeit zu haben…

Einen Kommentar schreiben