Sternschnuppengucken

Ich sitze gerade mit einer Tasse Glühwein daheim am PC - vorher war ich noch mit Stativ und Digitalkamera außen, um mal meine ersten Versuche mit Nachtfotografie zu unternehmen:

Erlangen bei Nacht

Fazit: da in der Dunkelheit ein Autofokus nicht wirklich funktioniert, sollte ich das mit dem manuellen Fokussieren nochmal üben (was für mich als Brillenträger nicht sooo einfach ist). Ansonsten aber was das mal wieder eine interessante Abwechslung - und mal wieder frische Luft. :-)

Die letzten Tage ging’s ziemlich hoch her - von mehreren Seiten gab es einige interessante Anfragen nach gemanagten, dedizierten Servern. Dementsprechend also viel Angebotserstellung und seeehr viel Zeit am Telefon. Die Arbeit an einem aktuellen Softwareprojekt ging zum Glück trotzdem auch sehr gut voran. Nun liegen nur noch ein paar Webhosting-Aufträge unbearbeitet herum, und für einen Kunden muss noch eine Kleinigkeit programmiert werden. Ich hoffe mal, dass wir alle offenen Sachen bis Mitte nächster Woche abgeschlossen haben, um dann in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub starten zu können.

Da fällt mir ein, dass wir ja noch dringend die Kalender verschicken müssen (Weihnachtspost)… *seuz*

Einen Kommentar schreiben