Domain verloren

Vorhin hat ein Kunde angerufen, der einige weitere Domains zu uns umziehen möchte. Bei einer dieser Domains ist ihm jedoch aufgefallen, dass er nicht mehr als Eigentümer (Owner-C/Admin-C) eingetragen ist, sondern diese nun einer völlig anderen Person gehört (deren WhoIs-Eintrag regelrecht nach Domaingrabbing schreit…).

Da er bei seinem alten Provider (nennen wir ihn mal “Strota”) niemanden erreicht, hat er sich bei der DeNIC erkundigt, warum die Domain den Eigentümer gewechselt hat. Antwort: die Domain wurde Anfang November von Strota gelöscht. Der Kunde hat seiner Aussage nach aber nie um die Löschung dieser Domains durch Strota gebeten, sondern diese für einen Providerwechsel freigegeben.

Nunja… dafür gibt’s schließlich DISPUTE-Anträge…

Eine Bemerkung zu “Domain verloren”

  1. Raphael

    dumm gelaufen würde ich da mal sagen.
    Hoffe mal das “Strota” eine gute Ausrede hat ^^

Einen Kommentar schreiben