Tagesarchiv für den 16. Januar 2007

Zu viel Freizeit?

Dienstag, den 16. Januar 2007

Mit diesem Betreff trudelte eben eine Spam-Mail bei mir ein. So eine Phrase würde mich auch nicht wirklich reizen, eine E-Mail zu öffnen - ich habe einfach nicht zu viel Freizeit. :-)
Letztendlich handelte es sich wieder um eine dieser üblichen Geldwäscher-Mails, bei denen ahnungslose Leute Geld aus unklaren Kanälen auf’s eigene Konto überwiesen bekommen und dieses per Bar-Überweisung (Western Union) an einen ebenso dubiosen Empfänger weiterleiten sollen.
Die wahrscheinlich einzige Möglichkeit, diesen Spam mittelfristig zu unterbinden, wäre es, die angegebene Kontakt-Mailadresse mit eigenem Spam zu fluten - also mit zufällig generierten, plausibel wirkenden aber natürlich ungültigen Kontaktdaten. Der Spammer wäre dann in der dummen Situation, nicht mehr unterscheiden zu können welche Daten für ihn brauchbar sind und welche nicht.
Wenn ich also wirklich zu viel Freizeit hätte, würde ich gerne so ein lustiges Antwort-System programmieren und daran meinen Spaß haben. Schließlich soll man sich ja in seiner Freizeit amüsieren. :-)

Keppler-IT.de geblockt

Dienstag, den 16. Januar 2007

Kürzlich hat ein Kunde angerufen, der sich gerade geschäftlich in Dubai aufhält. Er hätte Probleme, die Keppler-IT-Website aufzurufen (konkret ging es ihm um den Webmailer) - auch T-Online.de und ein paar weitere Adressen kann er nicht erreichen, während andere Websites wiederum problemlos abrufbar sind.

Ich habe ihm dann das mit der zentralen Filterung des kompletten Internet-Verkehrs in den Vereinigten Arabischen Emiraten erklärt… Trotzdem können wir beide uns nicht erklären, was die Verantwortlichen dazu bewegt hat, auch www.keppler-it.de auf die Blacklist zu setzen. Vielleicht wegen der Dame auf der Titelseite?