Verwählt

Immer wieder mal haben wir hier jemanden am Telefon, der sich einfach nur verwählt hat. So auch letzten Freitag früh:

Anruferin: “Ja, hallo, ich habe jetzt meinen Ausweis kopiert. Wo soll ich das nun genau hinschicken?”

Ich: “Öh… Ausweis kopiert? Wir brauchen keine Ausweiskopie… Um was geht es denn?”

Anruferin: “Ja, aber Sie haben doch vorhin noch gesagt daß Sie eine Ausweiskopie brauchen!”

Ich: “Ich befürchte, Sie haben sich verwählt. Wir bieten Webhosting, Server und solche Sachen. Haben Sie irgend etwas bei Keppler-IT bestellt?”

Anruferin: “Äh… hmm… sagt mir gar nichts… da habe ich mich wohl wirklich verwählt. ‘tschuldigung…” [aufgelegt]

Soweit noch nichts besonderes. Bis am späteren Nachmittag nochmal ein Anruf mit der selben Rufnummer im Telefon signalisiert wurde… Ich rechnete nochmal mit der selben Anruferin (wieder verwählt), war dann aber doch recht überrascht eine männliche Stimme mit Akzent zu hören:

Anrufer: “Mit wem spreche ich da?”

Ich: “Klaus Keppler, Firma Keppler-IT. Wir bieten Webhosting, Server und so weiter. Haben Sie sich eventuell verwählt?”

Anrufer: “Nein, ich wollte nur schauen wem diese Nummer gehört. ” [aufgelegt]

Irgendwie habe ich den Eindruck, da einen eifersüchtigen Ehemann am Telefon gehabt zu haben, der schauen wollte mit wem seine Frau tagsüber so telefoniert… ;-)

Einen Kommentar schreiben