STL-Performance

Ich habe mich kürzlich etwas über den Performance-Aspekt beim Einsatz der STL in geschwindigkeitskritischen C++-Programmen informiert. Manche Sachen könnte man unter Umständen schon schneller machen, aber:

Life’s too short to spend reinventing [yacc,STL,wheels]

Das ist ein Argument. ;-)

Das Zitat stammt übrigens von jemandem, der die Regentropfen einer Szene in “Das Große Krabbeln” mit STL programmiert hat (siehe hier).

Einen Kommentar schreiben