Postcard

Irgendwann habe auch ich mal so eine kleine gelbe “Postcard” für das Büro beauftragt; zum einen um bei der Post unkompliziert zu zahlen, zum anderen für die bargeldlose Zahlung von Nachnahmesendungen (stand zumindest so auf dem Prospekt).

Allerdings sehe ich inzwischen, wie weit Wunsch und Realität bezüglich der Postcard auseinander sind. Unser “normaler” DHL-Bote hat beim ersten Anblick der Karte (bei irgendeiner Nachnahmesendung vor ein paar Monaten) laut lachen müssen und festgestellt, dass wir nun die zweiten (!) auf seiner gesamten Route sind, die mit so einer Karte Nachnahmesendungen zahlen wollen. Die Kollegin, die das Paket damals angenommen hat, musste auch keine PIN oder sonstwas irgendwo eingeben, sondern nur irgendwo unterschreiben (ich muss mal in der Fibu anfragen, ob der Betrag überhaupt abgebucht wurde… 8-) ). Bei meiner letzten Nachnahmelieferung musste die damalige Urlaubsvertretung unseres DHL-Boten zurück zum Fahrzeug, um einen vergilbten Block zu holen, auf den dann von Hand alle Kartendaten geschrieben wurden und ich das ebenfalls (ohne PIN) nur unterschrieben habe (der Betrag wurde dann rund zwei Wochen später abgebucht).
Heute kam eine nette Dame von DHL-Express mit einer für uns ziemlich eiligen Nachnahmesendung. Sie hat gleich gefragt, ob ich mit irgendeiner Karte zahlen möchte (”is einfacher…”), also habe ich die PostCard gezückt. Das war wohl ein Fehler. :-)

Die Dame ließ das Paket (~30 kg :-) ) vor unserer Tür stehen und ich bin mit zum Fahrzeug gegangen, wo das Kartentermin lag. Dieses wollte sich aber partout nicht mit dem Scannerterminal synchronisieren und musste erst zweimal neu gebootet werden. Dann musste die Paketnummer von Hand erfasst werden, weil das Scannerterminal diese wohl inzwischen “vergessen” hatte. Schließlich hat das Kartenterminal die PostCard immer mit irgendeinem “Error xxx” abgelehnt. Super.

Ich bin dann nochmal zurück, habe meine Kreditkarte geholt, und die wurde einwandfrei akzeptiert. Schon traurig, daß ausgerechnet die (fast?) unternehmenseigene Karte nicht akzeptiert werden kann…

Zurück beim Paket ist mir dann der Hinweis auf dem Zustellaufkleber aufgefallen: “Abs. akzeptiert keine Kreditkarten!”.

Hoppla… ;-)

Einen Kommentar schreiben