Hostnamen-Beauftragte

Nachdem die neue redundante Firewall nun (fast) fertig konfiguriert ist fehlten nur noch die Hostnamen. Ich dachte da an irgendwas, bei dem klar ist daß die beiden “zusammen gehören”. Sowas wie “Asterix” und “Obelix”, nur nicht so abgedroschen.

Meine Frau hatte dann heute Abend die beste Idee: “Pech” und “Schwefel” :mrgreen:

Die Namen sind akzeptiert - und meine Frau nun die offizielle Hostnamen-Beauftragte. ;-)

6 Bemerkungen zu “Hostnamen-Beauftragte”

  1. Andreas

    Yin und Yang
    Tim und Struppi
    Pommes mit Majo (Ketchup, Frites)
    Tod und Teufel
    Feuer - Wasser

    Mehr fällt mir so früh nicht ein und ich will der Beauftragten ja auch nicht dazwischen funken ;-)

  2. matthias

    Hostname Suche ist immer wieder witzig. Bei uns heißen viele Server wie bestimmte Filmfiguren. Aber es gibt auch z.B. Überwachungsserver, die nach amerikanischen Geheimorganisationen bennannt werden ;)

  3. Klaus Keppler

    Hmm - ich wäre fast geneigt den Nagios-Server in “Stasi” umzubenennen, aber ob das politisch korrekt wäre? ;-)

    Von gaaaanz viel früher kenne ich es noch, daß Festplatten einen Namen bekamen (bei so ollen Novell 3.x-Servern). Die wurden damals immer nach den (aktuellen) Freundinnen der Admins benannt. Die meisten Beziehungen haben länger gehalten als die Festplatten. ;-)

  4. Stefan

    Klaus, das erinnert mich an Eure ganz alten Server: Pasta, Calzone… :-)

  5. Klaus Keppler

    Yupp, die Bürorechner haben nach wie vor italienische Speisen als Namen. Die Firewall heißt jedoch “Forno” (Ofen) :)

    Ein Kunde (eine kirchliche Einrichtung) hat deren Mailserver Hiob genannt :)

    Und in einem Nachbar-Rack im Rechenzentrum ist die komplette Star-Treck-Besatzung (inklusive der Klingonen aus allen Kinofilmen) enthalten…

  6. Holger

    Mahlzeit miteinand’,

    bei mir heißen die Computer nach Comic-Figuren: Die aktuelle Rennsemmel (Macbook Pro) heißt Homestar Runner, der Fileserver Gaston und der alte G5 (mit all seiner ganzen, mittlerweile veralteten G5-) Macht hieß natürlich TROGDOR THE BURNiNATOR!!

Einen Kommentar schreiben