Arroganz?

In einem Insolvenzverfahren gegen einen (nun ehemaligen) Kunden haben wir kürzlich mit dem zuständigen Insolvenzverwalter Kontakt aufgenommen und fein säuberlich Kopien jeder betroffenen Rechnung sowie eine ausführliche Zusammenstellung aller Leistungen und Sicherungsrechte beigefügt.

Heute erhalte ich einen Brief von dem Insolvenzverwalter, dass ich unsere Ansprüche doch bitte in zweifacher Ausfertigung auf einem dem Brief beigefügten Formular eintragen soll, und dort Kopien der Rechnungen usw. beilegen soll.

Gerne doch, zum Glück habe ich ja gerade sonst nichts zu tun. Aaaargh!!!! :aufreg:

Einen Kommentar schreiben