Kaffee-Redundanz

Merke: es ist immer gut, die Kaffeebohnen im Büro redundant vorzuhalten. :-)

Eben wollte ich mir meinen ersten Kaffee des Tages zapfen, als die Maschine das Fehlen von Bohnen bemeckerte. Zum Glück lag noch ein 1-Kilo-Paket im Schrank…

Eine Bemerkung zu “Kaffee-Redundanz”

  1. FaaB

    Ja, Kaffee kann man nie genug haben ^^

Einen Kommentar schreiben