Spam fehlt…

Was ist nur mit dem Spam los? Wir sind schon wieder nur etwa auf der Hälfte des üblichen Niveaus:

maileximio-day.gif

Nachtrag (10.12.2008): Inzwischen ist wieder alles beim alten… siehe auch der Beitrag im Heise Newsticker: Zurück zum normalen Spam-Wahnsinn

6 Bemerkungen zu “Spam fehlt…”

  1. zero

    Sortiert ihr den Spam per Hand aus und müsst jetzt Leiharbeiter entlassen?? Dann liegts bestimmt an der Finanzkrise ;-)

    Oder vielleicht ist heut Spammer-Feiertag, oder ein internationales Spammer-Treffen auf Bali?? hmm…

    Das wären die für mich plausibelsten Gründe, aber vll stirbt auch einfach nur grade das Internet…wer weiß es…

    schönen Feierabend :-)

  2. Klaus Keppler

    Tja, Spammer sind eben auch nicht mehr das was sie mal waren… ;-)

  3. Cappellmeister

    Liegt bestimmt an der Rezession. Die Spam-Kunden zahlen auch nicht mehr so gut oder aber das Geld der Dummen sitz nicht mehr so locker in der Tasche :)

    Was macht ihr jetzt mit der “ungenutzen” Rechenleistung? ;-)

  4. Morty

    DDOS Rulz! Die großen Konzerne kann man sicher ganz gut erpressen.

  5. Gerald

    Hallo!

    Wie kommst du an die Daten für die Auswertung? Gibt es da ein Tool auch für Postfix oder hast du dir selber etwas gebastelt?

    Viele Grüße,
    Gerald

  6. Klaus Keppler

    Den Graphen erzeugen wir mit MRTG, die Zahlen dazu liefert ein kleines Perl-Script, welches die EXIM-Logfiles auswertet.

    Für Postfix findet Google bestimmt auch eine Lösung. ;-)

Einen Kommentar schreiben