2294x Fijne feestdagen

Gestern Nachmittag hat ein verzweifelnder Kunde angerufen: er hat irgendwelche holländischen Weihnachtsgrüße per Mail erhalten - in der letzten Stunde bereits rund 800 mal…

Ein kurzer Blick ins Mailserver-Log bestätigte das: offenbar hat ein niederländischer Fotograf (sicher gut gemeinte) Weihnachtsgrüße per Mail verschickt. Irgendwas wird dabei wohl massiv schief gegangen sein, so dass seine Mail tausende male herausgegangen ist. Und das nicht nur an unseren Kunden: alleine im “To:”-Header der Mail standen über 50 Empfänger.

Wir haben den Absender serverseitig geblockt; insgesamt waren es letztendlich 2294 Zustellversuche.

Na dann mal fröhliche Weihnachten… ;-)

A propos: unsere Website ist seit heute auch weihnachtlich angehaucht. :)

Eine Bemerkung zu “2294x Fijne feestdagen”

  1. Bloginator

    Das kommt mir sehr bekannt vor :-) So einen Fall hatte ich vor ein paar Monaten auch. Damals war das 10-Jährige eines Unternehmens “Schuld” an der Massenmail.

Einen Kommentar schreiben