Unrentabel

Ein weiteres Webhosting-Unternehmen hat kürzlich angekündigt, in wenigen Tagen seinen Betrieb einzustellen. Interessant ist in diesem Zusammenhang die Mitteilung auf der Homepage (gelbe Hervorhebungen durch mich):

unrentabel.gif

Dass die angebotenen Leistungen (links) für 0,99 EUR/Monat nur sehr schwer rentabel sein können, sollte auf der Hand liegen. Pikanterweise ist wohl eine größere Anzahl an Kunden bei der vorherigen Pleite eines anderen Anbieters zu eben jenem Anbieter gewechselt… Und auch in diesem Fall steht wohl schon ein neuer Provider bereit, der Kunden zu den selben Konditionen übernimmt…

Ich habe heute erst einem Kunden erklären müssen, warum er bei unserem Profi-Paket 8,90 EUR/Monat zahlt, da ein anderer Mitbewerber ihm das ganze für 10% des Preises angeboten hat…

3 Bemerkungen zu “Unrentabel”

  1. Sebbi

    Ich sag mal so, bei einem Kinderzimmerprovider ist alles möglich.

    1 Euro für genannte Leistung passt doch. Rootserver bei xy kostet sagen wir mal 80 Euro und auf einer so einer Kiste kann man deutlich mehr als 80 solcher Pakete laufen lassen. Lohnt sich für’s Kinderzimmer ;-)

  2. Parkrocker

    Ist natürlich tragisch, dass es jetzt auch noch Spacefree erwischt hat. Nach Comdivision also zu Spacefree und von Spacefree zu XYZ. Auch eine Art der Marktbereinigung.

  3. Retrospektive #6 Jahrgang 1 - udo.springfeld.eu/blog

    […] Deutsche Hoster gehen businessplanlos in die Kostenfalle: 89 Euro-Cent Hosting und Registrierung der Domain […]

Einen Kommentar schreiben