180 Grad

Ich habe ja in nun fast zehn Jahren Webhosting schon sehr viel erlebt. Aber solch eine E-Mail wie vorhin habe ich noch nie erhalten. :aufreg:
Das ist das erste Mal, dass ich mir ernsthaft Gedanken mache, Strafanzeige wegen Beleidigung zu stellen.

Aber ich werde nun besser mal nach Hause fahren. Meine Frau wartet bereits darauf dass ich von unterwegs noch Pizza mitbringe. Den Feierabend lasse ich mir von diesem [ZENSIERT] nicht auch noch versauen.

4 Bemerkungen zu “180 Grad”

  1. Oliver

    Nu hätte ich die Mail aber sehr gerne gelesen und mich gefreut, dass ich se nicht erhalten habe ;) Kopf hoch.

  2. Basti

    Ja genau, wo ist die E-Mail?

  3. Klaus Keppler

    Diese Mail möchte ich nicht mal in Auszügen hier veröffentlichen. Es war aber wirklich eine absolute Unverschämtheit, und würde ich den ganzen Papierkram nicht scheuen wäre mir das wirklich eine Anzeige wert gewesen.

    Es gibt einfach Grenzen, und ein erwachsener Mensch sollte wissen wo diese liegen.

    Wer zufällig mal auf einen Kaffee im Büro vorbei kommt, dem kann ich die Mail gerne zeigen. :)

    Bis Donnerstag bin ich allerdings auf dem OSMB-Kongress in Nürnberg. :)

  4. RackBlogger » Blog Archiv » Was für ein Tag…

    […] RackBlogger « 180 Grad […]

Einen Kommentar schreiben