Paintball vs. Schützenverein

Paintball/Gotcha soll verboten werden, weil es “Kampfhandlungen simuliert”. 14-Jährige dürfen aber weiterhin in Schützenvereinen herumknallen…

Wann wird Fechten dann eigentlich endlich verboten?

Immer dieser blinde Aktionismus vor irgendwelchen Wahlen… :roll:

5 Bemerkungen zu “Paintball vs. Schützenverein”

  1. Michael

    ich bin genau deiner meinung. dazu passt auch die diskussion ob ballerspiele verboten werden sollen.

  2. Adlerweb

    […] Edit: Der Rackblogger bringts auch schön auf den Punkt: Paintball/Gotcha soll verboten werden, weil es “Kampfhandlungen simuliert”. 14-Jährige dürfen aber weiterhin in Schützenvereinen herumknallen… […]

  3. Morty

    Also das Verbot von Ballerspielen ist für mich schon schlüssig: Beim Ammoklauf Ziele und drehe mich nämlich auch immer mit der rechten Hand und die linke nehme ich zum vorwärts und seitwärts laufen. Nicht zu vergessen: Mit dem rechten Mittelfinger rechtzeitig nachladen, damit im Schusswechsel das Magazin nicht auf einmal leer ist! Das ist doch im echten Leben genauso!

    Da ist das schießen auf runde Zielscheiben doch etwas total anderes. Da bekommt man im Gegensatz zu Ballerspeielen doch überhaupt kein Gefühl für den Umgang mit Waffen im echten Leben. Schließlich sind Menschen keine Zielscheiben! Oder so ähnlich…..

  4. StefanF

    News-Flash zum Paintball-Verbot: okej.tumblr.com/post/104688745/via-garp

  5. Dominic

    @Michael das ist die ewige Diskussion und wird wohl nie aufhören…
    @Morty, Du hast es einfach erkannt :)
    Ich finde auch den Vergleich großartig, als Jäger schiesst man ja nicht auf Menschen, beim Paintball schon…

Einen Kommentar schreiben