IPv6 mit der C-Standardbibliothek

Ende nächster Woche darf ich auf dem IPv6-Kongress in Frankfurt ein Tutorial zum Thema “IPv6 mit der C-Standardbibliothek” halten. Bis dahin wird es hier im Blog wohl recht ruhig bleiben, da ich noch einige Folien und Beispiele vorbereite.

Ich werde dann vom Kongress berichten, und (wenn möglich) die Folien veröffentlichen.

3 Bemerkungen zu “IPv6 mit der C-Standardbibliothek”

  1. Jens Link

    Da bin ich aber froh, dass ich nicht der einzige bin der noch Folien für nächste Woche machen muss. ;-)

  2. Klaus Keppler

    Beruhigt mich auch ;-)
    Ist ja aber auch noch viel Zeit bis dahin. :-)

  3. RackBlogger » Blog Archiv » IPv6-Kongress: Heimreise

    […] Bei strahlendem Sonnenschein sitze ich nun im ICE auf der Heimreise. Mein Vortrag über IPv6 mit der C-Standardbibliothek lief (soweit ich das beurteilen kann) prima, nur habe ich mich in der Zeit verschätzt. Statt 2-3 Stunden war ich nach gut 1,5 Stunden mit den 40 Folien durch; am Ende habe ich dafür dann noch den Quellcode einer super-portablen Beispiel-Anwendung (”Hello-World”-Server ) vorgeführt. […]

Einen Kommentar schreiben