IPv6-Kongress: 18 Stunden Uptime

Ein laaaanger Tag neigt sich dem Ende - der erste Tag vom IPv6-Kongress.

Der Wecker ging um 04:00 - der Zug nach Nürnberg kurz nach 05:00, und um 06:00 saß ich bereits mit einem üppigen Frühstück im ICE nach Frankfurt.

ipv6-2009-fruehstueck.jpg

Kurz nach 8:00 war ich dann in Frankfurt. Das Taxi habe ich mir gleich mit zwei anderen Kongress-Besuchern geteilt, die auch in Nürnberg eingestiegen sind (die Welt ist ein Dorf…).

Der erste Kongresstag war hochinteressant. Ich bin nun aber seit über 18 Stunden auf den Beinen, und leider zu müde da nun ausführlicher darüber zu berichten. Details folgen also in Kürze.

ipv6-2009-saal.jpg

Abgeschlossen wurde der Abend mit einem äußerst netten “Come Together” mit lecker Häppchen.

Fortsetzung folgt…

Einen Kommentar schreiben