Nepper, Schlepper, Bauernfänger (VI)

Die “BS-Branchenservice Ltd. & Co. KG” hat uns einen “Eintragungsantrag” gesendet. Für schlappe 1820 Euro erhält man zwei Jahre lang einen “Brancheneintrag premium” auf einer Website die so furchtbar aussieht, dass ich auf der ich nicht mal kostenlos ausgeführt werden möchte. Zumal das Impressum der Website nichts mit dem Absender des “Eintragungsantrags” zu tun hat…
[Nachtrag] :auslach: In den rückseitig abgedruckten AGB ist von einer ganz anderen URL die Rede als auf der Vorderseite des Schreibens… Ist aber eh egal, schließlich steht unter §3 (Vertragsleistung):

[…] Werden Domain, Ausstattung oder Titel des Informationsdienstes geändert oder erweitert, so begründet dies keine Minderungsansprüche oder Rücktrittsrechte seitens des Auftraggebers.

So lange es genügend Dumme gibt, die auf so etwas hereinfallen, lohnt sich das Geschäftmodell auf jeden Fall.

PS: kann bei einer Ltd. & Co. KG als Geschäftsführerin wirklich eine (andere) Ltd. & Co. KG bestimmt werden? Seeehr dubios…

Einen Kommentar schreiben