Guten Morgen…

… oder besser gute Nacht? Das ist jetzt irgendwie eine blöde Zeit - zu früh (bzw. zu müde) zum durcharbeiten, aber auch fast zu spät um nochmal schlafen zu gehen.

Ich komme eben aus dem Rechenzentrum, zu dem ich gegen 01:30 aufgebrochen bin. Von einem älteren Server hat sich das Netzteil verabschiedet. Für mich war es sogar das erste Mal, dass es so ein Netzteil (Zippy) im laufenden Betrieb zerlegt hat.

Wo ich dann eh schon mal am Umbauen war, habe ich gleich noch ein paar andere Wartungsarbeiten mit erledigt, habe auf dem Heimweg noch Frühstück beim Bäcker geholt, und muss gerade unserer Katze klarmachen dass es für sie noch nicht Zeit für’s Frühstück ist…

fotos-0102-klein.jpg
Corpus delicti

2 Bemerkungen zu “Guten Morgen…”

  1. Timo

    Das ist unser aller täglich Brot … :(

    Grüsse
    Timo

    PS: Ich lasse Dir mal ein richtiges Schlüsselband/Lanyard zukommen für das nächste Foto ;)

  2. Klaus Keppler

    Eben… und solange solche unerwarteten Ausfälle nur nachts und nur max. 1x pro Jahr auftreten kann man ja noch ganz glücklich sein. :-)

    PS: Danke für das Angebot - aber an dem Lanyard hängt die Besucher-Keycard des RZ; ich glaube kaum, dass die das gegen ein Dogado-Schlüsselband austauschen würden ;-)

Einen Kommentar schreiben