Laufende Verfahren

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal einen (Akten-)Ordner “Laufende Verfahren” anlegen muss. :-(

Die Zahl unserer insolventen oder “akut zahlungsunwilligen” Kunden hält sich zum Glück stark in Grenzen - was vielleicht auch daran liegt, dass wir eine andere Kundengruppe adressieren als manche Mitbewerber im “Niedrigpreis-Segment”. Trotzdem ist der ganze Papierkram nicht zu unterschätzen.

Außerdem werde ich mal das Thema “digitale Dokumentenablage” angehen. Damit wir neben den Auftragsformularen zukünftig auch die Schreiben der Gerichte digital beim Kundendatensatz griffbereit haben. Hierfür muss aber erst die Zugriffsverwaltung angepasst werden, da auch nicht jeder Supporter alle Informationen sehen können muss/darf. Datenschutz gilt eben auch intern.

Einen Kommentar schreiben