Büro mit Vollpension

In den letzten Wochen vor Weihnachten reihen sich nochmal allerhand Veranstaltungen aneinander. Gestern Mittag gab es hier im Gebäude ein gemeinsames Mittagessen (wo ich aus Termingründen leider nicht teilnehmen konnte), dafür war ich gestern Abend bei der Gründung der neuen GI-Regionalgruppe Nürnberg-Fürth-Erlangen (mitsamt belegten Brötchen). Und eben komme ich von einer Veranstaltung zum Thema “Erfahrungsaustausch Mobile Anwendungen” (praktischerweise auch im gleichen Gebäude). Da ich vom Frühstück bis zum Abendessen somit im Büro bin, kann man doch eigentlich von Vollpension reden, oder? ;-)

haeppchen.jpg

5 Bemerkungen zu “Büro mit Vollpension”

  1. c-v

    Hmmm, braucht ihr noch Untermieter? *mjam*

  2. Thomas

    Hi,
    na bei der Versorgung musste aufpassen das dir da deine Regierung nicht auf die Füße steigt .. so von wegen ‘Dann kommste ja gar nicht mehr heim’ :-)

    beste grüße
    Thomas

  3. Klaus Keppler

    Ja, “die Regierung” ist froh, dass ich kein Schlafsofa im Büro habe. ;-)

  4. Frau Keppler

    @Thomas: Meinst du mich mit Regierung ;-) ? Da kann ich dich beruhigen, die Regierung im Hause Keppler hat eine Doppelspitze … Klaus und Kater Carlo *lol*.

  5. Klaus Keppler

    Wäre ja noch schöner wenn der Kater stimmberechtigt wäre. Dann gäbe es die ganze Woche über nur Thunfisch zu essen. Neeee… ;-)

Einen Kommentar schreiben