DB-Schema: FAILED

… eben im Datenbankschema eines recht großen CMS gefunden:

dbschema.gif

Warum wurden nicht einfach zwei datetime-Felder genommen? Und wer kam auf die Idee mit den Feldern “starttime” und “start_time”…? Aaargh! :wand:
Das betroffene CMS wurde kürzlich von PHP4 auf PHP5 sowie von MySQL 4.1 auf 5.2 umgezogen - mit dem Ergebnis, dass nun die ganzen Termine falsch ausgegeben werden… :-(

7 Bemerkungen zu “DB-Schema: FAILED”

  1. Sebastian

    Ganz schön verwirrend….

    ich denke start_time und end_time sind extra angelegt worden damit ja auch niemand negative timestamps abspeichert ;-)

  2. WAGII

    TYPO3, oder?

  3. Mario Rimann

    Sieht schon nach ner TYPO3 Tabelle aus - jedoch vermutlich eher aus einer Extension als vom TYPO3 Core.

    starttime und endtime (Unix Timestamps) sind in jeder 08/15 Tabelle vorhanden für das zeitgesteuerte ein-/ausblenden von Datensätzen im Frontend. Wenn jetzt ne Extension zusätzlich noch spezielle Start- und Endzeiten braucht gibt’s ab und zu noch nen zweiten Satz Felder. Aber warum die bescheuerte Benennung? Und warum Datum und Zeit getrennt? :-)

    Woher genau ist der Auszug?

  4. Wolfgang Wiese

    Tippe auch auf Typo3 ;)

    (Bei Wordpress hättest du wahrscheinlich nicht “CMS” sondern eher “Redaktionssystem” geschrieben).

  5. Klaus Keppler

    Bingo. Es ist irgend eine Kalender-Erweiterung für Typo3 (Tabelle tx_cal_event).
    Mit der Site an sich haben wir nichts zu tun (das ist zum Glück alles Sache des Kunden), nur wurden wir bei der Migration von einem Shared-Hosting-Account auf einen eigenen Server gefragt, ob denn da das richtige Datum eingestellt ist. :)

    Inzwischen hat der Kunde das Problem wohl lösen können (u.a. Typo3-Cache geleert)

    @Mario: danke für die Bedeutung von starttime/endtime - den Sinn von INTEGER-Feldern für Datum/Zeit-Angaben hinterfrage ich besser mal nicht… ;-)

    @Wolfgang: naja, bei Wordpress hätte ich von einer “Blog-Software” geschrieben. Wobei ein Blog ja auch “nur” eine Teilmenge eines CMS ist.

  6. Georg

    auch nur eine Extension von TYPO3 und nicht das Werk von TYPO3 selbst. unterscheidung wäre wünschenswert

  7. Georg

    abgesehen davon kann es leicht sein dass die felder nur 1x verwendet wurden und die tabellen nicht bereinigt wurden

Einen Kommentar schreiben