Immer noch Frühling…

Aus dem Büro gibt’s derzeit nicht viel* zu berichten - die Arbeit an unserem großen Softwareprojekt geht gut voran, und ich bin immer wieder überrascht, wie viel Traffic einige unserer inzwischen ganz gut gewachsenen Kunden so erzeugen können. Da kann es schonmal vorkommen, dass das access_log auf einem einzigen Server alle zehn Tage die 10-GB-Grenze knackt…

*) zumindest nichts was ins Blog gehört… ;-)

Damit das Blog nicht komplett verödet, gibt’s an dieser Stelle nochmal ein paar Bilder aus der Umgebung. Etwa 5 Minuten Fußweg von meiner Wohnung entfernt ist ein wunderschönes Wald-und-Weiher-Gebiet, in dem derzeit etliche Schwäne und Haubentaucher brüten. Mittelfranken ist schon wirklich schön. :-)

img_4009_klein.jpg

img_4064_klein.jpg

img_4073_klein.jpg

img_4076_klein.jpg

2 Bemerkungen zu “Immer noch Frühling…”

  1. Felix

    Hm, wir ham ~8Gig Logfile am Tag ;) Sei froh dass wir nicht dein Kunde sind :P

    Aber sehr schöne Bilder. Laut Exif auch ne 350D? Was fürn Objektiv nutzt du? (Hab nen Sigma 70-300 und werd mich damit die Tage auch mal richtung Schwäne machen!)

  2. Klaus Keppler

    Ich habe ganz und gar nichts gegen solche Kunden :) Ich finde es eher faszinierend, in welchem Zeitraum der Traffic so ansteigt. Viele Kunden kommen mit völlig überzogenen Vorstellungen (”wir brauchen mindestens 10 TB im Monat”) und haben dann ein paar einzelne GB. Ab und zu sind dann aber eben auch welche dabei, deren Traffic sich tatsächlich drastisch erhöht. Und wir wachsen schließlich auch gerne mit unseren Kunden. :-)

    Zur Kamera: Bild 1+3 wurden mit dem Tamron 10-24mm aufgenommen, Bild 2+4 mit einem einfachen Sigma 55-200.

Einen Kommentar schreiben